Suche
  • Manager P&A

CJ ENM wird durch Partnerschaft mit Epic Games Produzent von visuellen Inhalten

CJ ENM, der Schöpfer des mit dem Oscar ausgezeichneten Films "Parasite" aus dem Jahr 2020, hat sich auf den Weg gemacht, ein bedeutendes Unternehmen für visuelle Inhalte zu werden. Dabei zielt CJ ENM auf den globalen Markt ab, indem es Südkoreas größtes Studio mit Hilfe von Epic Games, einem amerikanischen Unternehmen für 3D-Filme,errichtet.


Die virtuelle Produktionsmethode verwendet verschiedene VFX-Technologien (Visual Effects), um computergenerierte Szenen, einschließlich Schauspieler und Umgebungen, in Echtzeit zu erstellen und zu filmen. Die Methode spart Zeit und Geld, da Filmemacher keine Drehorte mehr besuchen müssen. Es wird in Hollywood häufig für die Erstellung von Filmen und Dramaserien verschiedener Genres verwendet, darunter Science-Fiction, Melodram und Action-Adventure.



Sweet Home auf Netflix
Sweet Home auf Netflix


Während Hallyu-Inhalte (koreanische Kulturwelle) wie K-Pop, K-Drama und K-Film das weltweite Publikum fasziniert haben, ist die Content-Produktionsbranche des Landes immer noch altmodisch. Filme und Dramen werden hauptsächlich von mittelständischen Unternehmen produziert, die winzige Studios betreiben.


CJ ENM teilte in einer Erklärung am 16. Februar mit, dass das Forschungs- und Entwicklungszentrum des Unternehmens bis Ende dieses Jahres in Paju nordwestlich von Seoul ein virtuelles Produktionsstudio mit Leuchtdioden-Schirmen errichten wird. "Wir werden unbegrenztes Potenzial und digitale Innovation von K-Inhalten durch virtuelle Produktion entdecken", wurde Kim Sang-yeop, Leiter des Forschungs- und Entwicklungszentrums von CJ ENM, zitiert.


CJ ENM wird Content- und VFX-Technologien entwickeln, einschließlich Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR). Die Technologie zur Erstellung visueller Inhalte von Epic, "Unreal Engine", wird in zukünftigen Projekten von CJ ENM verwendet. Die Engine wurde bei der Produktion vieler Hollywood-Inhalte und Videospiele wie "The Mandalorian", einer beliebten Star Wars-Franchise-Dramaserie von Disney, verwendet.


Das virtuelle Produktionsstudio ist Teil des aggressiven Vorstoßes von CJ ENM zur Produktion von Inhalten für den globalen Markt. Im Jahr 2019 schlossen das Unternehmen und sein Drama-Studio “Studio Dragon” eine dreijährige Partnerschaft mit Netflix, dem weltweit führenden Over-the-Top-Dienstleister, um digitale Inhalte zu erstellen.


"Sweet Home", eine Fantasy-Thriller-Dramaserie, die im Dezember 2020 exklusiv auf Netflix veröffentlicht wurde, ist sehr beliebt. CJ ENM und Netflix werden bis Ende 2022 insgesamt 21 Originalinhalte veröffentlichen. Studio Dragon ist Co-Produzent der Spin-off-Saison von Kingdom, einer Netflix-Original-Zombiethriller-Dramaserie.