Suche
  • Manager P&A

Kakao TV ist anders als YouTube

Und: Drei Kinder zeigen abnormale Reaktionen auf falsch behandelte Grippeimpfstoffe


Kakao TV ist anders als YouTube

Das koreanische Internetunternehmen Kakao erlebt bereits einen großen Erfolg mit seinen ursprünglichen Shows, die in nur einer Woche insgesamt 13 Millionen Aufrufe erzielten.


Die Branche ist über das Erscheinen der Kakao-TV-Plattform, die von Kakao M, einem mit dem IT-Riesen verbundenen Unterhaltungsunternehmen, betrieben wird, in Alarmbereitschaft.


Die Popularität von Kakao hängt von der landesweit am häufigsten verwendeten mobilen Messaging-App Kakao Talk ab, über die Benutzer auf die Video-Streaming-Service-Plattform zugreifen können.


Kakao TV
Kakao TV

Aus diesem Grund wird erwartet, dass Kakao TV ein neuer Rivale für YouTube und Netflix wird, die den Markt dominieren.


Kakao TV sagte jedoch, es habe keine Pläne, gegen diese starken Spieler anzutreten, und es werde sich darauf konzentrieren, einen neuen Markt für sich selbst zu schaffen.


Kakao TV wurde am 1. September gestartet und veröffentlichte erstmals fünf Shows und zwei Serien online.


Nach nur einer Woche haben sich insgesamt 2,6 Millionen Menschen als Benutzer registriert. Die ursprüngliche Show "Face ID" mit der ehemaligen K-Pop-Sängerin Lee Hyo-ri verzeichnete in nur zwei Wochen 7 Millionen Aufrufe.


Face ID ist eine Reality-Show, die das tägliche Leben von Lee von ihren trivialen Gewohnheiten bis zu persönlichen Angelegenheiten darstellt.


Shin Jong-su, Direktor der Abteilung für digitale Medieninhalte bei Kakao M, sagte den lokalen Medien, dass die Sendungen von Kakao TV vollständig für die Wiedergabe auf einem Mobiltelefon konzipiert sind.


"Viele der Online-Streaming-Dienste sind immer noch für das Fernsehen oder in Kinos konzipiert. Für das spezielle Format für mobile Programme fehlen Studien", sagte Shin. "Unser Ziel ist es, ein geeignetes Format zu schaffen und es auf dem Markt zu etablieren."


Laut Kakao TV bedeutet dieses spezielle Format für Mobiltelefone, dass Videos zwischen 10 Minuten und 20 Minuten laufen. Kakao M hat diesem Format Werbe- und E-Commerce-Elemente hinzugefügt, um ein neues Gewinnmodell zu finden.


Kakao M sagte, seine Geschäftsstrategie liege in drei Schlüsselwörtern - digital, mobil und Kurzform.


Die mobile TV-Plattform nimmt auch das Feedback des Publikums ernst. Nachdem viele vorgeschlagen hatten, die Laufzeit von "Jjin Kyung Kyu", einer Reality-Show mit der erfahrenen TV-Persönlichkeit Lee Kyung-kyu, zu verkürzen, wurde die zweite Folge 10 Minuten kürzer veröffentlicht.


Vor dem Start von Kakao TV hat der Betreiber eine Reihe lokaler Unterhaltungsunternehmen in den Bereichen Musik-, Film- und TV-Drama-Produktion zusammengelegt und übernommen.


In Bezug auf das Auslandsgeschäft teilt Kakao M diskret seine Pläne mit. Kurzfristig wird es jedoch mit dem Verkauf von geistigem Eigentum in seinem ursprünglichen Inhalt beginnen.




Drei Kinder zeigen abnormale Reaktionen auf falsch behandelte Grippeimpfstoffe

Drei der acht Südkoreaner, die auf potenziell defekte Grippeimpfstoffe abnormal reagiert haben, sind Kinder, teilte das Gesundheitsamt am Freitag mit.


Nach Angaben der Korea Disease Control and Prevention Agency (KDCA) wurden insgesamt 1.910 Personen Impfstoffe injiziert, bei denen der Verdacht bestand, dass sie Raumtemperatur ausgesetzt waren.


Von den acht Personen, die sich über Symptome wie Kopfschmerzen, Schüttelfrost und Übelkeit beklagt haben, ist einer jünger als 10 Jahre, zwei Teenager, drei sind 30 Jahre alt und zwei sind 50 Jahre alt, so die KDCA.


"Diese Symptome waren mild und ihre Bedingungen haben sich verbessert", sagte ein KDCA-Beamter. "Aber die Beziehungen zwischen der Impfstoffinjektion und den Symptomen sind noch nicht bewiesen."


Im vergangenen Monat stellte die KDCA ihren Plan, kostenlose saisonale Grippeschutzimpfungen anzubieten, vorübergehend ein, nachdem einige der etwa 5 Millionen Dosen Grippeimpfstoffe teilweise Temperaturen außerhalb des Lagerbereichs ausgesetzt waren.


Inaktivierte Impfstoffe sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden. Eine Exposition bei Raumtemperatur kann zu einer verminderten Wirksamkeit des Impfstoffs und einem erhöhten Risiko für durch Impfstoffe vermeidbare Krankheiten führen.


Die Sicherheit dieser Impfstoffe, die Raumtemperatur ausgesetzt sind, muss jedoch noch ermittelt werden.