top of page
Suche
  • Manager P&A

Seoul untersucht erneuerbare Energieprojekte der vorherigen Regierung


Die südkoreanische Regierung wird eine Untersuchung der Wirksamkeit der Solarenergie und anderer erneuerbarer Energieprojekte einleiten, die in den letzten fünf Jahren unter der vorherigen Regierung durchgeführt wurden.


Das Ministerium für Handel, Industrie und Energie hat eine Stellenausschreibung für Forscher ausgeschrieben, die die Wirksamkeit von etwa 40 Solarenergie- und anderen erneuerbaren Energieprojekten analysieren werden, die in den letzten fünf Jahren im Staatshaushalt waren.


Die Untersuchung wird wahrscheinlich Anfang nächsten Jahres beginnen, um die Projektfinanzierung und F&E-Unterstützung für Emissionsreduzierung, Beschäftigung und technologische Entwicklung sowie Stromerzeugung zu analysieren, um herauszufinden, wie effektiv sie durchgeführt wurden.


Im September führte das Amt für Koordinierung der Regierungspolitik eine Stichprobenerhebung bei 12 Kommunalverwaltungen durch und stellte fest, dass mehr als 261,6 Milliarden Won (201,3 Millionen US-Dollar) an Steuergeldern unter der vorherigen Regierung schlecht verwaltete Solarenergie- und erneuerbare Energieprojekte waren.


Inzwischen haben sich die Regierungs- und Oppositionsparteien auf eine objektive Bewertung der Projektwirksamkeit geeinigt.


Dieser Artikel wurde zuerst auf pulsenews.co.kr/ veröffentlicht.

bottom of page